• Teilen
    Dies

    Share on facebook
    Share on twitter
    Share on linkedin
    Share on email
  • Das Rezept für erfolgreiches Affiliate-Marketing

    Sie fragen sich, wie Sie Ihr Affiliate-Geschäft optimieren können? Fragen Sie gerade erst an? Keine Sorge, wir haben einen Teil der unordentlichen Arbeit für Sie erledigt und den Prozess der Mitgliedschaft von A bis Z abgebrochen.

     

    Erfolgreiches Affiliate-Marketing erfordert Engagement und Beständigkeit. Von ein paar Jahren konnte man mit viel einfacheren Strategien davonkommen; Kauf von Anzeigen auf Diensten wie Google Anzeigenwörter, um den Traffic über Ihre Partner-Links zu steigern. Während diese Methode seit einiger Zeit wirksam ist, wird das Feld immer wettbewerbfähiger. Dies macht den Prozess etwas komplecer als früher.

     

    # 1 Domain und Website

     

    Wenn Sie noch keines haben, benötigen Sie ein Medium, von dem Sie Informationen liefern. Das Erstellen einer reaktionsschnellen Website ist heutzutage einfacher als je zuvor, da Sie selbst online tun können, ohne das geringste Wissen über das Codieren zu haben. Finden Sie einen hochwertigen Domain-Registrar und holen Sie sich etwas Kurzes und Eingängiges!

     

    Ein weiteres absolutes Muss, das Sie als Partner benötigen, ist ein ordnungsgemäß optimiertes Webhosting. Dies verbessert die Ladezeit Ihrer Website. Der Teufel steckt im Detail und eine bessere Suchmaschinenoptimierung und natürlich eine luftige Benutzererfahrung. Google Index fördert die Geschwindigkeit, ganz zu schweigen von der richtigen Optimierung des Webhostings, die Ihre Website sicher hält und Ihnen viel Zeit beim Site-Management spart. Stellen Sie sich das als i3 gegen als i7 Laptop vor. Sie können beide die gleichen Programme ausführen, aber der i7 führt sie viel schneller aus. Genauso übertrifft ein richtig optimiertes Webhosting im Allgemeinen immer das nicht optimierte Webhosting.

     

    Es gibt so viel Software, mit der Sie die gewünschte Website erstellen können. WordPress ist eines davon und erfreut sich aufgrund seiner Universalität und Anpassbarkeit immer größerer Beliebtheit. Diese Inhalt-Management-und Bloggen-Software wird von 26,6% der Websites weltweit verwendet. Der nächstgrößte Wettbewerber ist Joomla, der lediglich 2,8% des Marktes hält. Das Beste an WordPress ist, dass Sie kostenlos damit beginnen können. Wie ich bereits sagte, war das Erstellen einer reaktionsschnellen Website selbst für Leute ohne technischen Hintergrund nie einfacher.

     

    # 2 WordPress-Grundlagen

     

    Einfach ein tolles Produkt. Intuitiv, flexibel und vor allem leistungsstark. Das Entwickeln und Verwalten einer Website oder Webseite ist eine Kunst und eine Wissenschaft, die sich dank benutzerfreundlicher Software wie WordPress sehr schnell entwickelt hat. Machen wir eine kleine Tour durch Ihre WordPress-Website und wie Sie sie zu Ihrer eigenen machen können. Sie müssen sich zuerst im Zurück-Ende Ihrer Website oder im “Admin-Bereich” anmelden. Geben Sie dazu einfach wp-admin oder wp-login nach dem Namen Ihrer Domain ein. Jetzt können Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort im Backend Ihrer Website anmelden.

     

    Ta-da, du bist auf dem Dashboard, wo all die Magie passiert – wo du deine Kreativität explodieren lassen kannst. Vom Schreiben eigener süchtig machender Inhalte bis zum Entwerfen der größtmöglichen Benutzererfahrung. Hier beginnt auch die Organisation und Verwaltung Ihrer Website. Wenn Sie also so etwas wie ich sind und sich schmutzig machen möchten, werden Sie viel Zeit damit verbringen, herumzuspielen. Ein bevorzugter Rahmen ist Genesis, der sehr gut mit dem untergeordneten Thema Dynamik zusammenarbeitet. Dazu können Sie Beaver-Builder hinzufügen, einen visuellen Builder, mit dem Sie qualitativ hochwertige Webseiten oder Websites erstellen können, ohne codieren zu müssen.

     

    # 3 Konvertierungswerkzeuge

     

    Site Theme & Zielseite Builder: Dies ist der Design- und Konvertierungsteil des Affiliate-Vorgangs. Es ist eines der besten Werkzeuge, mit denen Sie Traffic anziehen und konvertieren können. Sie möchten einen Anbieter mit Zugriff auf für Ihre Ziele optimierte Themen, Plugins zur Führen-Generierung und einen Zielseitenersteller zur Verwaltung Ihrer Benutzertrichter finden. Mit anderen Worten: Entwerfen Sie Seiten und Kampagnen, um aus einem Besucher einen Lead und letztendlich einen Kunden zu machen.

     

    E-Mail-Marketing: Kein Affiliate-Vermarkter ist ohne eine effektive E-Mail-Marketing-Strategie vollständig. Sie wissen das vielleicht nicht, aber E-Mail-Marketing ist als der beste digitale Marketingkanal bekannt, wenn Sie über Kapitalrendite nachdenken. Das Beste daran ist, dass die Beziehung, die Sie zu Ihren Kunden herstellen, vollständig unter Ihrer Kontrolle liegt und nicht den sozialen Medien oder dem „digitalen Schicksal“ überlassen bleibt.

     

    Sie benötigen ein Werkzeug zum Senden von E-Mails, um Leads zu generieren und zu verfolgen, wer interessiert ist und wer nicht. Wer sollte auf der Liste bleiben und wer nicht. Das ideale Plugin sollte Ihnen die Möglichkeit bieten, gezielte Angebote basierend auf Kategorien und benutzerdefinierten Anmeldeformularen anzuzeigen und einen ausführlichen Bericht mit umsetzbaren Punkten bereitzustellen. Wählen Sie bei Ihrer Suche Unternehmen aus, die einen Affiliate-freundlichen Ansatz verfolgen.

     

    Ein guter Anfang wäre, eine Reihe von E-Mails zu verfassen, um den ersten Kontaktpunkt herzustellen. Viele Vermarkter führen das durch, was wir als “Split-Testing” bezeichnen. (Jeder Vermarkter sollte dies tun.) Teilen Sie Ihre Liste in zwei oder sogar drei Teile auf, entweder nach Geschlecht, Alter oder Beruf (unabhängig davon, welche Informationen Ihnen zur Verfügung stehen) und je nach Hintergrund oder sozialem Hintergrund Status Verfassen Sie eine E-Mail, von der Sie glauben, dass sie die Leute dieser Gruppe am meisten interessiert. Senden Sie Ihre separaten E-Mails an Ihre separaten Gruppen und lassen Sie sich von den Ergebnissen zu Ihrem Geld führen. Was auch immer funktioniert, funktioniert und baut einfach darauf auf. Optimieren Sie immer entsprechend Ihren Ergebnissen und den Wünschen Ihres Publikums.

     

    # 4 Marktforschung

     

    SEO & Wettbewerbsforschung: Marktforschung wird oft übersehen und zu Unrecht, da sie oft die Grenze zwischen profitablen und – nicht so profitablen – Partnern zieht. Eine Website zu haben, reicht nicht aus, um die richtigen Möglichkeiten zu erkennen. Es gibt viele Dienste, die Ihnen SEO-Werkzeuge zur Verfügung stellen, mit denen Sie die Stärken Ihrer Konkurrenten ermitteln, Schlüsselwörter analysieren und Möglichkeiten für Spotlinks erkennen können. Durch diesen Prozess erhalten Sie viel Inspiration für neue Wege, um in den Markt Ihrer Nische einzutreten.

     

    # 5 Verkehr kaufen

     

    Es gibt viel Respekt vor der Erzeugung einer organischen Reichweite, aber es kostet Geld, um die Exposition zu erreichen, um Benutzer organisch erreichen zu können und eine maßgebliche Quelle zu sein. Es liegt in Ihrem Interesse, Kampagnen zu erstellen und einen Anbieter zu finden, bei dem Sie Traffic kaufen können. Je höher Ihre Zahl ist, desto größer sind die Chancen, dass ein Lead organisch mit Ihnen konvertiert.

     

    # 6 Anheften und Konvertieren

     

    Die Verfolgung der Leistung Ihrer Kampagnen ist die letzte Zutat für ein erfolgreiches Affiliate-Marketing-Rezept. Wie ich bereits in einem meiner vorherigen Artikel erwähnt habe, verdienen Sie kein Geld, wenn Sie nicht nachverfolgen. Ohne starke Tracking-Fähigkeiten werden Sie nie wissen, was für Sie funktioniert und was nicht, und Sie werden konsequent Löcher in Ihre Tasche bohren. Sie werden Ihr Publikum nie vollständig verstehen und es ist, als hätten Sie einen Freund, der nicht hören möchte, was Sie zu sagen haben.

     

    Klicken Tracking & Link Management: Klicken Tracking ist eine Methode, mit der Sie verfolgen können, wann, wo und wie Personen auf Ihre Links klicken. Das Linkmanagement ist wichtig, um Links zu erstellen, die den Datenverkehr basierend auf Ihrer Zielgruppe präzise und optimiert umleiten. Wenn Sie es schaffen, organisiert zu bleiben, sparen Sie sich viel Zeit und Geld.

     

    Sie haben also einen kurzen Überblick über die Art der Arbeit, die erforderlich ist, um ein erfolgreicher Affiliate-Vermarkter zu sein. Nutzen Sie die Werkzeuge der Moderne, in der wir leben, und arbeiten Sie intelligenter und nicht so hart. Wenn Sie die Grundlagen für ein erfolgreiches Affiliate-Marketing befolgen, wandeln Sie nicht nur Ihre Zeit in Geld um, sondern erreichen einen Punkt, an dem viel mehr Geld viel weniger Aufwand erfordert. Bis zum nächsten Mal.

     

    Ben Givon Affiliate Marketing Guru

    With many years of experience in the world of digital marketing, Ben combines his love of affiliate marketing with an international outlook on the real estate markets. From his start in the legal profession to his transition to the world of marketing, his passion for what he does is the driving force behind his success.