• Teilen
    Dies

    Share on facebook
    Share on twitter
    Share on linkedin
    Share on email
  • Hauptmerkmale von Affiliate-Marketing-Trackern

    Alles, was Sie über Marketing-Tracker und ihre wichtige Rolle in Affiliate-Kampagnen wissen müssen.

    Was ist Affiliate-Marketing-Tracking und wofür wird es verwendet?

    Marketing-Tracking ist eine Form der Überwachung und Methode zur Abwicklung und Überprüfung von Marketingaktivitäten, die üblicherweise von Cloud-basierter oder selbst gehosteter Tracking-Software und verschiedenen Plugins durchgeführt werden, die mit der Website verbunden sind.

    Tracking ist ein entscheidendes Element des Affiliate-Marketings. Potenzielle Kunden und Leads, die aus einer Affiliate-Marketingkampagne stammen, müssen schnell und effizient präzise berücksichtigt werden. Verfolgen Sie die Erfolgsrate einer Werbe- und Marketingkampagne, um sie zu bewerten und zu optimieren.

    What is the digital marketing? - It'a important to Track campaigns

    Marketing-Tracking kann in zwei Kategorien unterteilt werden. Post-Zurück-URL-Tracking und Cookie-Tracking. Ob Sie Cookies oder Post-Zurück-URLs verfolgen, hängt vom Zweck der Marketingkampagne und den Ressourcen der Abteilung ab. Mithilfe der Nachverfolgung können Unternehmen ermitteln, in welchen Bereichen der Kampagne neue Leads, Klickraten und Umwandlung-Raten am erfolgreichsten gewonnen werden. Mit anderen Worten, es ist eine effektive und genaue Methode, um zu beurteilen, wie erfolgreich eine Marketingkampagne ist.

    Was ist Postback-URL-Tracking?

    Das Postback-URL-Tracking ist eine sehr präzise Methode zum Affiliate-Tracking, da es direkt mit den Servern kommuniziert und handelt. Trotzdem ist es im Vergleich zum Cookie-Tracking etwas komplexer und erfordert gründliche Kenntnisse der Tracker, um es zum Laufen zu bringen.

    Durch das Postback-Tracking entfällt das Einfügen von Code in die Webseite des Werbetreibenden. Stattdessen werden die Daten auf dem Server des Händlers gespeichert.

    Wie kann man Postback-URLs verfolgen?

    „Wenn ein Besucher auf den Affiliate-Tracking-Link klickt, fügt das Affiliate-Netzwerk der URL des Werbetreibenden ein ID-Tag hinzu. Wenn der Besucher auf der Zielseite des Werbetreibenden ankommt, wird seine ID in der URL aktualisiert. Wenn dann ein Lead oder eine Aktion generiert wird, sendet der Händlerserver diese Informationen unter Verwendung der Postback-URL zurück. “

    Entnommen von wowtrk.com

    Was ist Cookie-Tracking?

    Wenn Affiliate-Netzwerke ein Angebot oder eine Aktion veröffentlichen möchten, wird ein Tracking-Link verwendet, der einen Affiliate-ID-Code enthält. Wenn ein Benutzer auf diesen Tracking-Link klickt, wird der eindeutige Partner-ID-Code in seinem Internetbrowser in einem Cookie, einer Art Textdatei, gespeichert.

    Marketing data analysis - If You Don't Track, You Can't Optimize

    Solange der Benutzer vor Ablauf des Cookies einen Kauf tätigt oder die gewünschte Aktion ausführt, erhält der Partner, der für die Ankunft des Benutzers auf der Webseite verantwortlich ist, die volle Gutschrift für den Verkauf und die Umwandlung. Sollte der Benutzer jedoch seine Browserdaten löschen, werden die Cookies entfernt, wodurch der Titel entfernt wird.

    Cookies sind universell einsetzbar, dh sie können auf die meisten, wenn nicht alle Websites angewendet werden und können dazu beitragen, die wichtigen Informationen bereitzustellen, die ein Unternehmen benötigt, um die Leistung einer Marketingkampagne in Bezug auf Umwandlung, Anzahl der Leads und Herkunft zu bewerten Diese Leads geben an, wie viel Zeit ein Benutzer auf der Website verbringt, bevor er auf die Schaltfläche “Aufruf zum Handeln” klickt, und so weiter.

    Das Affiliate-ID-Cookie wird für eine begrenzte Zeit, normalerweise einen Monat, im Internetbrowser des Besuchers gespeichert. Sollte der Besucher über den nachverfolgten Link zur Website zurückkehren und etwas kaufen oder sich für etwas anmelden, weiß die Cookie-Tracking-Methode, welche Partner-ID diesen Besucher auf die Website des Werbetreibenden gebracht hat, wodurch ein Besucher letztendlich zu einem Lead und dann zu einem Kunden wird .

    “Ein kleines Stück Code, das als Umwandlung-Pixel bezeichnet wird, wird auf der Händlerseite platziert und geladen, wenn ein Kunde die gewünschte Aktion ausgeführt hat. Dies kann eine Seite “Danke für den Kauf” oder “Danke für die Registrierung Ihres Interesses” sein. Wenn ein Besucher über einen Affiliate-Link klickt und die Bestätigungsseite erreicht, verfolgt das Pixel dies im Affiliate-Netzwerk als Verkauf oder Lead. Es erfordert nur Grundkenntnisse in HTML, um richtig eingerichtet zu werden. “

    Entnommen von wowtrk.com

    Eine Aufstellung einiger Affiliate-Marketing-Tracker:

    Selbst gehostete und Cloud-basierte Tracker: Was sind die Unterschiede zwischen ihnen?

    1. Self-Hosted Tracking ist eine Tracking-Software, bei der die Person oder das Unternehmen sie von ihrem eigenen Server herunterladen, installieren, warten, überwachen und verwalten muss.
    2. Cloud-basiertes Tracking ist eine Software, die von einem unabhängigen Drittunternehmen ausgeführt und gewartet wird und deren Daten in der Wolke gespeichert werden.

    Die Arten von Unternehmen, die normalerweise Cloud -basiertes Tracking verwenden, sind kleine Unternehmen mit einem festen Budget und begrenzten Ressourcen. Cloud-basiertes Tracking ermöglicht es einem Unternehmen, Ausgaben, die durch allgemeine Softwarewartung entstehen können, im Vergleich zu selbst gehostetem Tracking aufzuteilen.

    Da sich die Datenschutzbestimmungen jedoch ständig ändern, haben einige Unternehmen keine andere Wahl, als selbst gehostetes Tracking zu verwenden, falls ihre Datenschutzrichtlinien den Datenaustausch mit Drittunternehmen einschränken.

    Vor- und Nachteile der Verwendung von Cloud-basiertem Tracking

    Zu den Vorteilen gehören:

    • Benutzerfreundlich – einfach installieren und starten Sie Ihre Kampagne.
    • Wegfall der Notwendigkeit für IT-Administratoren.
    • Die Kosten hängen vom Umfang des Projekts ab.
    • Sie zahlen so viel, wie Sie jeden Monat verbrauchen.
    • Ständige Updates und Softwareentwicklungen durch das Drittunternehmen.

    Quellcode-Zugriff.

    • Die Kampagne muss den Preisplänen und Angeboten angepasst werden.
    • Der Quellcode kann nicht geändert werden.
    • Abhängig von den Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen jedes Unternehmens ist eine Cloud-basierte Nachverfolgung aufgrund der Weitergabe von Kundendaten durch Dritte nicht zulässig.

    Vor- und Nachteile der Verwendung von selbst gehostetem Tracking

    Zu den Vorteilen gehören:

    • Kann kostengünstig sein, wenn Sie die Software im Voraus bezahlen, im Gegensatz zu einer monatlichen Gebühr.
    • Quellcode-Zugriff.
    • Datenschutzrichtlinien werden nicht verletzt, da Daten nicht an andere Parteien weitergegeben werden.

    Quellcode-Zugriff.

    • Wartungs-, IT-Administratoren- und Serverkosten können sich im Laufe der Zeit erhöhen.
    • Kann zeitaufwändig sein.
    • Software-Updates müssen manuell durchgeführt werden.
    • Benötigt einen Internetdienstanbieter.

    5 wichtige Aspekte, die bei der Auswahl von Cloud-basiertem oder selbst gehostetem Tracking berücksichtigt werden müssen.

    1. Instandhaltung

    Wenn es um Cloud-basierte Tracking-Software geht, werden die Updates von Drittanbietern durchgeführt. Sie müssen daher keine Zeit und Ressourcen mehr für die Feinabstimmung Ihrer Software aufwenden, damit diese optimal funktioniert. Mit Cloud-basierten Trackern wird dies für Sie erledigt.

    Wenn es sich jedoch um selbst gehostete Tracking-Software handelt, liegt es in Ihrer Verantwortung, sicherzustellen, dass die neueste Version der Software installiert ist und ausgeführt wird.

    2. Datenschutz

    Unternehmen, die Cloud-basiertes Tracking anbieten, sind häufig stark mit der Sicherheit der Kundendaten befasst und halten diese auf einem professionellen Standard. Für kleinere Unternehmen, die nicht über die Zeit und die Ressourcen verfügen, um ihre Daten zu sichern, könnte Cloud-basierte Software der richtige Weg sein.

    Im Gegensatz dazu wird selbst gehostete Tracking-Software auf Ihrem Server gespeichert und von diesem gehostet. Datenschutz, Installation und Art der Sicherheit liegen daher in der Verantwortung des jeweiligen Unternehmens. Unternehmen mit strengen Datenschutzrichtlinien müssen daher einen selbst gehosteten Tracker verwenden, da die Daten nicht an Dritte weitergegeben werden.

    3. Speichergrenzen

    Abhängig vom Cloud-basierten Dienst ist der Speicher auf ein bestimmtes Maß beschränkt, während selbst gehostete Tracking-Software die Speicherkapazität von Dateien nicht einschränkt. Daher müssen Unternehmen, die mit großen Dateien arbeiten und eine große Speicherkapazität benötigen, diesen Faktor berücksichtigen, wenn sie entscheiden, welche Tracking-Software eingesetzt werden soll.

    4. Kosten

    Die Kosten für den Betrieb von Cloud-basierten Trackern werden normalerweise durch monatliche Gebühren gedeckt, die zum Teil flexibel sind und je nach Art des von Ihnen gewünschten Plans geändert werden können. Wenn es um selbst gehostete Tracker geht, zahlen Sie im Voraus, eine einmalige Zahlung, die üblicherweise für große Unternehmen geeignet ist.

    5. Benutzer

    Bei selbst gehosteter Tracking-Software ist die Anzahl der Benutzer normalerweise unbegrenzt. Die Möglichkeit, so viele Benutzer und Abteilungen wie nötig an der Kampagne zu beteiligen, könnte für große Unternehmen geeignet sein, die die Beteiligung und Beiträge verschiedener Abteilungen benötigen.

    Bei Cloud-basierten Diensten ist die Anzahl der zulässigen Benutzer je nach Preisplan begrenzt. Kleine Unternehmen mit kleinen Abteilungen müssen sich nicht mit Benutzereinschränkungen befassen.

    Ben Givon Affiliate Marketing Guru

    With many years of experience in the world of digital marketing, Ben combines his love of affiliate marketing with an international outlook on the real estate markets. From his start in the legal profession to his transition to the world of marketing, his passion for what he does is the driving force behind his success.