• Teilen
    Dies

    Share on facebook
    Share on twitter
    Share on linkedin
    Share on email
  • Immobilien-Marketing-Tipps für 2021

    Was auch immer Sie geschäftlich im Internet tun, Sie brauchen ein geeignetes und effektives Inhalt-Marketing. Wenn Sie also in der Immobilienbranche tätig sind, sollten Sie sich unsere Tipps für das Immobilienmarketing im Jahr 2021 nicht entgehen lassen. Die folgenden Ratschläge können Ihnen dabei helfen, neue Kunden zu gewinnen, die Sichtbarkeit Ihrer Marke zu erhöhen und das Engagement Ihres Publikums zu steigern.

    Sowohl der Immobiliensektor als auch die digitale Landschaft verändern sich schnell. Daher ist es wichtig, von Zeit zu Zeit nachzuschauen, wo sich die beiden Bereiche heutzutage überschneiden. Sind Blogs am effektivsten? Oder geht es im Moment nur um Videos? Insgesamt sind Immobilieninhalte in fast jeder Form effektiv – schriftlich, per Video, Bild, Audio usw. Hier sind die auffälligsten Trends im Immobilienmarketing für dieses und das nächste Jahr.

    Hyperlokale Einblicke in die Gemeinschaft gewähren

    Wie könnte dieser Einblick aussehen? Das könnte in Form eines ausführlichen Blogbeitrags, eines Videointerviews mit lokalen Unternehmen, einer hilfreichen Infografik und anderem geschehen. Denken Sie auch daran, Sehenswürdigkeiten, Schulen und andere Themen auf Karten hervorzuheben. Alles in allem schätzen die Gemeinschaften solche hyperlokalen Inhalte, die ihnen das Gefühl geben, dazuzugehören.

    Und potenzielle Immobilienkäufer werden nach Informationen wie Schulstandorten, lokalen Gesetzen, Unterhaltungsmöglichkeiten, Luftqualität und Lebensqualität im Allgemeinen usw. suchen. Auf der anderen Seite werden Verkäufer Ihr Fachwissen zu schätzen wissen und die Wahrscheinlichkeit eines angestrebten Verkaufs zu erhöhen wissen.

    Hyperlokale Gemeinschaften beziehen sich manchmal auf ein ganzes Stadtgebiet, können aber noch gezielter sein, da sie sich auf ein Viertel oder nur eine Straße konzentrieren. Mit solchen Nischeninhalten kann es einfacher sein, bei Google zu ranken und einen Expertenstempel von Ihrer Zielgruppe zu erhalten.

    Angebot kostenloser Dienstleistungen

    Wir alle lieben kostenlose Dinge. Wenn Sie also jemandem ein Geschenk zusammen mit einem Kauf anbieten, haben Sie eine bessere Chance, ihn zum Kauf zu bewegen. Menschen lieben es, etwas zu bekommen, das sie als zusätzlich, als Bonus oder als Extra betrachten. Als Immobilienmakler können Sie sich dies zu Ihrem Vorteil zunutze machen, indem Sie ein wenig Marketingmagie einsetzen. Und wenn Sie schon dabei sind, können Sie dies auf eine Art und Weise tun, die Ihnen dabei hilft, eine Gemeinschaftspräsenz und fruchtbare Partnerschaften aufzubauen, die Sie von der Konkurrenz abheben.

    Sie können zum Beispiel kreativ werden und sich mit lokalen Unternehmen zusammentun. Wenn jemand bei Ihnen verkauft oder kauft, können Sie ihm einen kostenlosen Umzugswagen zur Verfügung stellen. Aber Sie müssen nicht so weit gehen – Sie können auch kostenlose Hausbewertungen für mögliche Verkäufer oder kostenlose Hypothekenrechner für potenzielle Käufer anbieten.

    Solche kleinen Dienstleistungen und Vergünstigungen können Verkäufern und Käufern das Gefühl geben, einzigartig zu sein, und sie werden leichter zu Ihnen zurückkehren. Und ein solches Marketing kann schnell zu einem guten Word-of-Mouth-Marketing werden.

    Hochwertige Website

    Videos für Immobilien sind von erstklassiger Qualität; Sie haben 360°-Touren, die Leute arbeiten an ihrem Instagram-Verkehr… Auf welche anderen Marketingtricks der Neuzeit sollten Sie sich konzentrieren? Zunächst einmal sollten Sie eine Website für alle von Ihnen betreuten Immobilienangebote einrichten. Das ist eine perfekte Möglichkeit für Immobilienexperten, ihre Originalinhalte zu teilen, Leads zu pflegen und Käufern jederzeit und überall Zugang zu den Angeboten zu gewähren.

    Junge Käufer schätzen vor allem eine einfach zu bedienende Website und ein nahtloses Benutzererlebnis. Aber denken Sie daran: Sie können nicht alle Gefühle abdecken und alles für alle Menschen sein. Sie sollten sich eine Nische aussuchen und in dieser glänzen. Das wird auch Ihrer Website-Marketingstrategie zugute kommen, da der Markenton konsistenter sein wird. Sie müssen sich dann weniger Gedanken über die verwendeten Schriftarten, Bilder und Farben machen. Ein Handbuch zur Markenidentität ist in vielerlei Hinsicht hilfreich.

    Die Arbeit an Ihrer Website mit Blogs, Leitfäden und attraktiven Videos ist ein fast todsicherer Weg, um sich einen Ruf und Respekt bei Ihrer Zielgruppe zu verschaffen.

    Nutzung von Videoinhalten

    Wir haben zwar schon über Videoinhalte gesprochen, aber lassen Sie uns diese Punkte noch ein wenig vertiefen. Ein weiterer massiver Trend, der den Immobilienvermarktungssektor beherrscht, ist die Popularität von Videomarketing in diesen Tagen. Wussten Sie, dass 73% der Hauseigentümer sind eher bereit, die Dienste eines Immobilienmaklers in Anspruch zu nehmen, der Videos verwendet, als die eines Maklers, der dies nicht tut? Und insgesamt erhalten Sie eher Anfragen als Makler, die keine Videos haben.

    Wenn Sie ein Immobilienmakler sind, sollten Sie sich die Tatsache zunutze machen, dass nur 9 Prozent der Immobilienmakler Videos in ihren Marketingstrategien verwenden. Es gibt viel Raum für Sie, um zu dominieren und die Kontrolle über einen großen Teil des Marktes zu übernehmen.

    Hier sind einige Formen von Videoinhalten, die Sie in Betracht ziehen können:

    • Auflistung der Durchgänge
    • Virtuelle Touren
    • Interviews mit Fachleuten der Branche
    • Analyse von Markttrends und Daten

    Einpacken

    Immobilienmarketing ist ein wesentlicher Bestandteil des Ausbaus Ihrer Präsenz. Setzen Sie hier Ihren Schwerpunkt, und Sie werden sich von den anderen abheben.

    Vergessen Sie nicht. Ihr Marketing ist eine Erweiterung Ihrer Unternehmenswerte und Ihres Charakters. Seien Sie Sie selbst, machen Sie sich die Mühe, und die Menschen werden mit Ihnen arbeiten wollen. Schauen Sie sich unser Blog für weitere Tipps zur Vermarktung von Immobilien!

    Ben Givon Affiliate Marketing Guru

    With many years of experience in the world of digital marketing, Ben combines his love of affiliate marketing with an international outlook on the real estate markets. From his start in the legal profession to his transition to the world of marketing, his passion for what he does is the driving force behind his success.

    posts you may like: