• Teilen
    Dies

    Share on facebook
    Share on twitter
    Share on linkedin
    Share on email
  • Immobilienmarketing 101: Teil 2

    Wenn Sie Ben Givons Leitfaden für erfolgreiches Immobilienmarketing 101 Teil 1 nicht gelesen haben, stellen Sie sicher, dass Sie dies tun, bevor Sie sich dem zweiten Teil der Serie hingeben.

    Nutzen Sie Patenschaften

    Hier dreht sich alles um Markenbekanntheit. Sie können sich Sponsoring lokaler Veranstaltungen wie Spendenaktionen für Wohltätigkeitsorganisationen, Sportveranstaltungen und Festivals ansehen. Durch das Sponsern beliebter lokaler Veranstaltungen können Sie die Präsenz Ihrer Marke steigern und so zu mehr Engagement führen.

    Real Estate Marketing: How mobile marketing can bring you new customers.

    Investieren Sie in kurze Merkmal-Videos

    Kurze, lehrreiche Videos können beim Aufbau Ihres Unternehmens sehr effektiv sein. Es zeigt, dass Sie sich besonders bemühen, die Extrameile zu gehen, um einzigartige Inhalte zu erstellen, die nicht jedes Immobilienunternehmen tut.

    Für Mobilgeräte optimieren

    Die überwiegende Mehrheit der Käufer von Eigenheimen recherchiert auf mobilen Geräten. Allein aus diesem Grund verpassen Sie es, wenn Sie noch keine starke mobile Präsenz haben. Erwägen Sie Ladegeschwindigkeiten und sogar eine mobile App, wenn Sie das Budget haben. Das Ziel des Spiels mit Mobile Marketing ist es, das Erlebnis so benutzerfreundlich und bequem wie möglich zu gestalten.

    E-Mail-Marketingkampagnen für Immobilien

    Real Estate Email Marketing Campaigns

    E-Mail-Marketing ist eine großartige und effektive Möglichkeit, eine starke Kommunikation zwischen dem Kunden und Ihrem Unternehmen zu fördern. Sie möchten relevante und ansprechende E-Mails senden. Was möchten potenzielle Immobilienkäufer hören? Was suchen Ihre Kunden? Sie können wöchentlich einen Newsletter mit allen aktuellen Einträgen und wichtigen Aktualisierungen senden, an denen Ihre Zielgruppe interessiert sein könnte.

    Sie müssen Ihre E-Mails und den Inhalt, den Sie hinzufügen, basierend darauf erstellen, wo sich Ihre potenziellen Kunden auf der Reise des Käufers befinden. Sie fragen sich möglicherweise: “Was ist die Reise des Käufers?” Einfach ausgedrückt kann die Reise des Käufers in drei Phasen unterteilt werden: Anerkennung, Debatte und Auswahl. Zuerst wird der potenzielle Käufer auf die Anzeige oder Auflistung aufmerksam, dann muss der Käufer darüber nachdenken, indem er Nachforschungen anstellt, sich auf soziale Beweise bezieht, die Immobilie besucht oder virtuelle Touren unternimmt. und die letzte Phase beinhaltet die Entscheidung, ob sie kaufen oder nicht. Je nachdem, in welcher Phase sich Ihre Kunden befinden, müssen Sie E-Mails erstellen, die für jede Phase relevant sind.

    Pädagogische Webinare und Blog-Beiträge

    Die Jagd nach Immobilien kann eine entmutigende Aufgabe sein, gehört für neue Erstkäufer. Um den Prozess zu vereinigen, gehört Sie Live-Webinare mit Fragen und Antworten Antworten. Auch ein wahrnehmungsbezogener Blog mit wahrnehmbaren kann das Engagement für Ihre Marke wahrheitsgemäß. Sie müssen dennoch qualitativ hochwertige, originelle und relevante Informationen beziehen, die Ihre Benutzer als Informationsquelle finden.

    Optimieren Sie Ihre Unternehmensseite bei Google

    Das Einrichten einer Unternehmensseite bei Google kann es Internetnutzern erleichtern, Ihr Unternehmen jedes Mal zu finden, wenn sie Schlüsselwörter in ihre Suche einbeziehen.

    Sozialen Medien

    Real estate social media

    Die Investition in Sozialen Medien-Anzeigen ist der richtige Weg, wenn Sie Ihre Reichweite erhöhen möchten. Mit Millionen von Sozialen Medien-Nutzern möchten Sie sicherlich eine starke Sozialen Medien-Präsenz aufbauen und aufrechterhalten, wenn Sie möchten, dass Ihre Immobilienmarketingkampagnen erfolgreich sind.

    Alte Schule gegen neue Schule

    Die Marketingmethoden haben sich in den letzten Jahrzehnten durch Innovationen in den Bereichen Technologie, soziale Medien und die Natur des Internets stark verändert. Manchmal kann das Versenden traditioneller Briefe oder Broschüren jedoch effektiv sein. Ein Brief kann sich persönlicher und direkter anfühlen und zu einer besseren Kundenbeziehung führen.

    Bauen Sie Ihre Marke mit Sozialer Beweis auf

    Build your brand with social proof

    Soziale Beweise in Form von Testimonials, Bewertungen und Kommentaren können ein starkes Vertrauensgefühl zwischen Ihrem Unternehmen und Ihren Kunden schaffen. Fügen Sie Ihrer Website einen Kommentarbereich hinzu, in dem Ihre Kunden Kommentare, Bewertungen und Testimonials hinterlassen können. Dies ist ein effektiver Beweis dafür, dass Ihr Unternehmen vertrauenswürdig ist und dass andere Kunden Ihre Dienste nutzen und zufrieden sind. Neben einem Kommentarbereich könnte es sich lohnen, Schaltflächen zum Teilen von sozialen Medien einzuschließen, damit Kundenreferenzen auf sozialen Medienplattformen geteilt werden können.

    Ihre Website muss auf dem neuesten Stand sein

    Website marketing tips: create user-friendly website

    Heutzutage bevorzugen die meisten Käufer von Eigenheimen den größten Teil ihrer Immobilienrecherche unabhängig online. Sie müssen alle wichtigen Informationen leicht zugänglich machen und Ihre Website muss benutzerfreundlich sein. Versetzen Sie sich in die Lage eines potenziellen Käufers; Welche wichtigen Informationen sucht ein potenzieller Käufer? Sie müssen auf das Layout, das Design, die Seitenladegeschwindigkeit, den Inhalt und die Kontaktseite Ihrer Website achten. Sie sollten Teilt-Tests durchführen, um festzustellen, welche Kampagne die besten Ergebnisse liefert. Wenn Sie Zielseiten haben, müssen diese eine direkte Spiegelung Ihrer Website sein. Sind die CTA-Tasten deutlich beschriftet und positioniert? Alle diese Schlüsselbereiche spielen eine große Rolle bei der Vermittlung von Professionalität und Vertrauen. zwei wichtige Aspekte der Kundenzufriedenheit.

    Anrufverfolgung ist ein Muss

    Wenn ein potenzieller Kunde Sie anruft, um einen Termin zu vereinbaren oder weitere Einzelheiten zu einem bestimmten Eintrag zu erfahren, ist es wichtig, dass Sie die Anrufverfolgung verwenden. Indem Sie Ihr Tracking im Auge behalten, können Sie überwachen, welche Werbekampagnen die meisten Impressionen, Klicks und Konvertierungen liefern.

    Ben Givon Affiliate Marketing Guru

    With many years of experience in the world of digital marketing, Ben combines his love of affiliate marketing with an international outlook on the real estate markets. From his start in the legal profession to his transition to the world of marketing, his passion for what he does is the driving force behind his success.