• Teilen
    Dies

    Share on facebook
    Share on twitter
    Share on linkedin
    Share on email
  • Paradigmenwechsel des Immobilienbesitzes

    SILICON VALLEY, CA. – Wie das Sprichwort über Land sagt: “Gott macht nichts mehr daraus.” Daher wird der Wert von Immobilien weiter steigen, wenn man nicht die Besiedlung des Mondes berücksichtigt. Die Immobilienpreise im Silicon Valley sind wirklich astronomisch, ebenso wie die Grundsteuern. Alles wurde so weit entwickelt, dass selbst Städte wie Hayward irgendwann eine lukrative Gentrifizierung erfahren werden.

    Für viele erlebte der Traum vom Wohneigentum während des finanziellen Zusammenbruchs von 2008 einen drastischen Schlag. Wie Billionen von Dollar im Zeitalter der NSA und anderer Aufsichtsbehörden geplündert worden sein könnten, widerspricht fast dem menschlichen Verständnis. Der Zusammenbruch der Subprime-Hypothek verwirrt immer noch die Fantasie. Es scheint jedoch, dass seit dem letzten Debakel grundlegende Änderungen vorgenommen wurden.

    Zum Beispiel haben Männer wie Ben Givon eine neue Vision für Immobilienbesitz. Seine Website finden Sie hier. Seine Prämisse für ein neues Paradigma für Immobilieninvestitionen lautet: Sie können bereits 1.000 US-Dollar investieren und Anteile an Immobilien erhalten, die einen Teil der Dividende ausschütten. (Mehr dazu weiter unten.) Die Real Estate Affiliates könnten funktionieren, da es sich um Crowdfunding-Prinzipien handelt, die sich um das inhärente Risiko verteilen.

    Warum ist Givons Idee so eigenwillig? Machen wir einen Schritt zurück und schauen uns die strategische Gesamtarchitektur des Immobilieninvestitionsspiels an. Eine der wesentlichen Veränderungen bei Immobilien ist das Wachstum der künstlichen Intelligenz. Die KI wird etwa 50 Prozent aller heute in den Vereinigten Staaten existierenden Arbeitsplätze bis 2030 n. Chr. Veraltet machen. Dies bedeutet die Schließung vieler Gebäude und Büroräume. Das bedeutet auch, dass in Zukunft viele gewerbliche Immobilien auf den Markt kommen werden.

    Yahoo! veröffentlichte kürzlich einen Artikel über die Ansichten des Milliardärs Mark Cuban zu diesem kommenden Trend. Den Artikel können Sie hier lesen.

    Sagt Kubaner:

    “Es geht nicht darum, wie es sich über 100 Jahre entwickelt. Es ist eine Frage, wie sich das über 10, 20 Jahre entwickelt, oder? Wer weiß was genau? Aber ich kann Ihnen sagen … welche Jobs werden verdrängt; Ich kann Ihnen sagen, dass die Immobilien verdrängt werden. Ich habe mit großen Unternehmen gesprochen und mich gefragt: “Mark, wir werden all diese zusätzlichen Immobilien in all diesen Städten haben.” Was machen wir damit? Hast du eine Idee?'”

    Real Estate Affiliates: Changing Paradigm Of Real-Estate Ownership
    real estate ownership

    Hier kommt ein Mann wie Givon als potenzieller Marktstörer ins Spiel. Auf die Frage, wie er auf seine einzigartige Idee gekommen sei, erklärte er diesem Schriftsteller, dass dies lediglich “ein Heilmittel für einen kranken [Immobilien-] Markt” sei.

    „Der Immobilienmarkt wird in Billionen bewertet. Die Krankheit… ist die hohe Kapitalanforderung, die diesen Markt für die meisten Anleger geschlossen macht. Die Idee von Immobilien-Partner ist das Heilmittel – diesen Markt für jedermann überall zugänglich zu machen.

    “Die Leute wollen in Immobilien investieren, können es aber nicht. Die Kapitalanforderungen sind zu hoch, und eine Person benötigt viel Fachwissen, um die richtigen Immobilien zu finden und die Vermögenswerte zu bewerten. Wir finden gute Immobilien mit hohen Renditen auf dem globalen Immobilienmarkt. “

    Givon Rechte, dass wie bei jedem anderen Management ein Risiko und eine Rechte gehört. Viele Menschen suchen nach einer risikoarmen Erfahrung mit gewissen Ausgaben. Es gibt keine anderen Rechte für diese Kunst von Entscheidungen, da die Bankzinsen auf einem Allzeittief liegen. Er hat sich darum gekümmert, dass er die besten in stabilen Angeboten Nord.

    In Bezug auf die Bedeutung von Vertrauen und Integrität in seinem Geschäftsmodell sagte Givon: „In Immobilien sind diese Merkmale standardmäßig vorhanden. Das heißt für jede Immobilie; Wir können die Eigentumsurkunde überprüfen und sehen, wer der Eigentümer der Immobilie ist. Dies geschieht, damit wir sicherstellen können, dass wir die Immobilie vom tatsächlichen Eigentümer kaufen. Und danach, um zu überprüfen, ob wir tatsächlich die [neuen rechtmäßigen] Eigentümer der Eigentumsurkunde sind. Das heißt, wenn Sie eine Immobilie gekauft haben, haben Sie eine Bescheinigung aus dem Land, in dem sich die Immobilie befindet, aus der das Eigentum an Immobilien hervorgeht.

    „Die Gelder der Kunden werden von einem Treuhänder gehalten. In der Regel eine lokale Anwaltskanzlei, die die Anlegergelder sammelt und als Treuhandkonto verwahrt, bis die Eigentumsurkunde auf den neuen Eigentümer übertragen wird. Gewinne werden jeden Monat auf dem Konto des Anlegers gesammelt und er [oder sie] kann sie auf sein Bankkonto oder seine Kreditkarte abheben. “

    Wenn all dies neu klingt, liegt es daran, dass es so ist. In Bezug auf seine Ansichten zu Mikrokrediten, Crowdfunding und neuen wirtschaftlichen Geschäftsmodellen sagte Givon: „Das Internet hat unser Leben verändert. Es hat natürlich die Art und Weise verändert, wie wir unsere Nachrichten erhalten, wie wir Handel treiben und wie wir kommunizieren. Dieser Kommunikationssprung hat die Geschäftsabwicklung erheblich erleichtert.

    Geschäftsmodelle, Finanzierungsmodelle und Investitionen haben sich weiterentwickelt. Crowdfunding mit Plattformen wie Kickstarter eröffnete Produktfinanzierungen für Personen, die ihre Projekte vor dem Internet nicht finanzieren konnten. Das bedeutet nicht, dass diese Plattformen oder Geschäftsmodelle perfekt sind, aber wie bei der Evolution braucht es Zeit und Erfahrung, um die richtige Formel zu finden. “

    Givon sagte, er betrachte “den physischen Markt”. Er fügte hinzu: „Wenn wir uns in einem Entwicklungsland mit mehr Unsicherheit befinden, ist das Risiko höher und die Rendite höher – zum Beispiel London gegen Rio de Janeiro. In London ist es schwierig, eine freie Immobilie zu finden, da es sich um einen sehr ausgereiften Markt mit vielen Gewissheiten handelt. Auf der anderen Seite ist Rio… Brasilien ein Entwicklungsland mit viel mehr leer stehenden Immobilien, sodass der Markt noch nicht ausgereift ist. Das bedeutet, dass in Brasilien ein höheres Risiko besteht als in Großbritannien.; Daher erwarten wir höhere Renditen.

    „Hinzu kommt die Art der Immobilien – Wohn-, Büro-, Gewerbe-, Hotel- oder Logistikzentrum? Jeder hat seine Risikofaktoren, je nach Markt. Wir verwenden zwei nicht voreingenommene Gutachter, um alle Eigenschaften zu bewerten. Das liegt daran, dass es bei Immobilien wie bei Ärzten immer besser ist, eine zweite Meinung zu haben. “

    Vielleicht verkörpert Givons Idee die Zukunft des Immobilienbesitzes – ein neues Paradigma, in dem gewöhnliche Menschen, die keine Chance haben, mit den Reichen zu konkurrieren, endlich die Gelegenheit bekommen, ein Stück des sprichwörtlichen Kuchens zu besitzen.

    Wiedergabe mit freundlicher Genehmigung von wnd.com

    Ben Givon Affiliate Marketing Guru

    With many years of experience in the world of digital marketing, Ben combines his love of affiliate marketing with an international outlook on the real estate markets. From his start in the legal profession to his transition to the world of marketing, his passion for what he does is the driving force behind his success.