• Teilen
    Dies

    Share on facebook
    Share on twitter
    Share on linkedin
    Share on email
  • So erstellen Sie eine solide E-Mail-Marketingkampagne

    Zwar gibt es sicherlich neuere Internet-Marketingstrategien, aber die E-Mail-Marketingkampagne ist Teil der Grundlage der Zugehörigkeit und natürlich sehr effektiv. Sie können so viel tun, indem Sie eine effektive E-Mail-Marketingkampagne entwickeln, die Sie mit Ihrem gezielten und bestehenden Kundenstamm in Kontakt hält.

     

    Möchten Sie lernen, wie Sie eine solide E-Mail-Marketingkampagne erstellen? Sie sind an der richtigen Stelle. Bei der Entwicklung eines soliden E-Mail-Marketingplans zur Steigerung Ihrer Online-Präsenz und Ihrer Marke müssen Sie zunächst alle Aspekte des Spiels berücksichtigen. Sie müssen noch viel lernen und sollten auf jeden Fall darüber nachdenken, wie Sie Ihre Strategien kontinuierlich optimieren können. Anfänger oder nicht – es gibt immer Raum für Verbesserungen und jedes Wissen ist niemals eine Verschwendung.

     

    Sie müssen sicher sein, dass die Kunden auf Ihrer Liste tatsächlich mit Ihnen interagieren und Ihre Updates erhalten möchten. Dies sollten Zielkunden sein, die sich für Ihre Kampagne registriert und dann über eine Bestätigungs-E-Mail bestätigt haben. Sie müssen auch angeben, wie sie sich einfach abmelden können, wenn sie keine E-Mails mehr erhalten möchten. Wenn Sie dies tun, werden Sie Nachrichten an Kunden senden, die eine privilegierte Kommunikation von Ihnen erwarten, aber Sie geben ihnen auch die Freiheit, ihre Meinung jederzeit zu ändern, und ich garantiere, dass sie die Wahlfreiheit schätzen werden.

     

    Geben Sie den Nutzern eine Vorstellung davon, was in Ihrem Newsletter enthalten ist, bevor sie sich anmelden. Sie können beispielsweise jeden Monat eine Online-Version Ihres Newsletters auf Ihrer Website veröffentlichen oder eine oder zwei Ausgaben Ihres Newsletters auf Ihrer Website archivieren lassen. Wenn Sie den Inhalt Ihres Newsletters exklusiv halten möchten, schreiben Sie eine kurze Beschreibung des Inhalts, den Sie auf der Seite teilen, auf der Kunden Ihre E-Mail-Benachrichtigungen abonnieren können, und stellen Sie sicher, dass Sie die exklusiven Werbeangebote erwähnen, auf die sie Zugriff haben. Wenn Sie Ihre Nachrichten organisieren, müssen Sie darüber nachdenken, was die Person zunächst sieht.

     

    Ihre Betreffzeile muss sofort eingängig sein. Es sollte kurz sein und bestimmte Schlüsselwörter enthalten, aber nicht zu kurz. Stellen Sie auch sicher, dass Sie die Begrüßung des Kunden persönlich gestalten. Verwenden Sie ihren Namen richtig, um ihre Aufmerksamkeit zu erregen und ihnen ein gutes Gefühl zu geben.

     

    Bieten Sie einen Anreiz, Ihre Kunden für Ihre E-Mail-Kampagnen zu interessieren. Sie können beispielsweise ein neues Produkt oder Werbeangebot starten und Ihren Newsletter verwenden, um exklusive Informationen für das Produkt oder das Angebot zu erhalten. Ihre potenziellen Kunden werden diese Informationen als wertvoll betrachten, wenn sie nirgendwo anders verfügbar sind. Erwägen Sie, allen Abonnenten einen zusätzlichen Rabatt zu gewähren oder ihnen die Möglichkeit zu geben, Ihr neuestes Produkt zu bestellen, bevor es offiziell auf Ihrer Website verfügbar wird. Sie können auch einen Wettbewerb organisieren und verlangen, dass Personen Ihren Newsletter abonnieren, um am Wettbewerb oder Werbegeschenk teilzunehmen.

     

    Stellen Sie immer sicher, dass Sie “höflich” sind, wenn Sie mit den Kunden sprechen. Sie möchten nicht zu aufdringlich werden, aber Sie möchten hartnäckig sein. Sie möchten zwar nicht so klingen, als würden Sie sie ansprechen, aber Sie möchten so klingen, als ob sie etwas tun sollen. Dieses „Zu tun“ ist der Aufruf zum Handeln, der Ihre potenziellen Kunden dazu bringt, den gewünschten Schritt zu tun. Dies bedeutet, dass Ihr Aufruf zum Handeln stark und natürlich relevant sein muss. Richten Sie Ihre Nachrichten immer so, dass sie sich auf die Kunden und deren Leben beziehen. Aktuelle Ereignisse sind immer eine gute Idee, wenn Sie Nachrichten an Ihre Kunden senden. Sie sehen professionell, vertrauenswürdig und auf dem neuesten Stand Ihrer Branche aus, was potenzielle Kunden dazu ermutigt, wieder mehr zu erfahren. Qualität ist schließlich Qualität und wird immer geschätzt. Alles an Ihrer E-Mail muss scharf aussehen. Es ist immer am besten, wenn die von Ihnen verwendeten Bilder Ihren Inhalt ergänzen.

     

    Apropos Inhalt, Sie haben dies wahrscheinlich von vielen Vermarktern gehört – “Inhalt ist König”. UND ES IST. Konzentrieren Sie sich darauf, Ihren Kunden qualitativ hochwertige Inhalte bereitzustellen. Sie sollten sich die Zeit nehmen, für jede Ausgabe Ihres Newsletters neue Artikel zu schreiben. Fügen Sie Links zu Ihren beliebten Artikeln hinzu oder recyceln Sie alte Inhalte, wenn diese noch relevant sind. Versuchen Sie, Ihren Newsletter so kurz und einfach wie möglich zu halten.

     

    Sie können versuchen, den ersten Absatz jedes Artikels aufzunehmen und die Leser einladen, einem Link zu folgen, um mehr im Blog Ihrer Website zu lesen. Alle Ihre E-Mails sollten Linkempfänger enthalten, auf die Sie klicken können, um sich von Ihren E-Mail-Updates abzumelden. Verfolgen Sie, wie viele Empfänger sich abmelden, öffnen Sie Ihren Newsletter nicht und klicken Sie nicht auf einen der von Ihnen freigegebenen Links, um eine Vorstellung davon zu erhalten, wie interessant Ihre Inhalte sind. Ist Verlobung nicht auch König? Sie können versuchen, alle diese Nicht-Öffner und Klicker in einer separaten Gruppe zusammenzufassen und ihnen eine speziell auf ihre Bedürfnisse zugeschnittene Kampagne zu senden. Das sollte sie dazu bringen, sich zu engagieren.

     

    Jetzt habe ich eine Frage an Sie. Haben Sie Ihre Kunden befragt, um zu sehen, was sie wollen? Sie können dies mithilfe von Sozialen Medien Marketing tun (ein weiteres Thema, das wir in Kürze behandeln werden), und Sie können ihnen alle möglichen Fragen stellen, um sie zu qualifizieren. Sie können sie abfragen, wenn sie sich für Ihre Kampagne und während Ihrer gesamten Kampagne anmelden. All dies gibt Ihnen eine gute Vorstellung davon, was Ihre Kunden von Ihnen wollen. Sie möchten, dass sie das Gefühl haben, als Kunde belohnt zu werden, als würden sie von dem profitieren, was Sie ihnen bieten. Dies ist eine erstaunliche Möglichkeit, Ihren Kunden das Gefühl zu geben, dass sie betreut werden, und dass ihr Feedback willkommen ist.

     

    Eine effektive E-Mail-Marketingkampagne kann Ihr Unternehmen wirklich verändern. Sie müssen Ihr Unternehmen in der heutigen Welt online bringen, und E-Mail-Marketingkampagnen sind eine wunderbare Internet-Marketingstrategie. Denken Sie an alle Ratschläge, die Sie gelesen haben, als Sie mit der Entwicklung einer Kampagne beginnen, die die gewünschten Ergebnisse für Ihr Unternehmen liefert. Es ist an der Zeit, dass Sie anfangen. Denken Sie also an die Ratschläge, die Sie gerade gelesen haben, während Sie Ihre Bibliothek für E-Mail-Marketingtechniken erweitern. Bis zum nächsten Mal.

    Ben Givon Affiliate Marketing Guru

    With many years of experience in the world of digital marketing, Ben combines his love of affiliate marketing with an international outlook on the real estate markets. From his start in the legal profession to his transition to the world of marketing, his passion for what he does is the driving force behind his success.