• Teilen
    Dies

    Share on facebook
    Share on twitter
    Share on linkedin
    Share on email
  • So verdienen Sie echtes Geld als Immobilienpartner

    Lassen Sie es uns zugeben. ein Partner zu sein ist großartig. Ok, vielleicht ein bisschen mehr als großartig. Wo fangen wir an – die Freiheit, von zu Hause aus zu arbeiten oder die Einfachheit, Ihr eigener Chef zu sein? Während Sie arbeiten, kommt echtes Geld herein, und wenn Sie es nicht tun, ist es verrückt. Es gibt Dutzende von Vorteilen, ein Partner zu sein, und so viele andere Vorteile, ein Immobilienpartner zu sein. Hier sehen Sie alle Vorteile.

     

    Vielleicht haben Sie als Partner über die Immobilienbranche nachgedacht, aber dann wurde Ihnen klar, dass Sie nicht über die entsprechenden Zertifizierungen verfügen. Was wäre, wenn ich Ihnen sagen würde, dass Sie nicht zertifiziert sein müssen, um diese Dienstleistungen anzubieten – dass Sie Häuser durch Affiliate-Marketing verkaufen oder vermieten könnten? Sie müssen nicht physisch anwesend sein oder das Telefon abheben. Sie brauchen nur eines, um auf Ihrem Weg gut zu sein – eine Website, auf der Sie für Ihr Produkt werben können.

     

    IHRE NISCHE

     

    Sie haben also Ihre Website, sie funktioniert perfekt und sieht gut aus! Was jetzt? Der nächste Schritt besteht darin, die Nische zu finden, für die Sie werben möchten. Es gibt zwei Möglichkeiten, dies zu erreichen. Sie können sich entweder für eine allgemeine Nische entscheiden, was bedeutet, dass Ihre Website eine Vielzahl von Immobilien zur Miete oder zum Verkauf bietet. Alternativ können Sie sich beispielsweise auf eine Subnische konzentrieren und ausschließlich für Ferienhäuser werben.

     

    Die Auswahlmöglichkeiten sind in der Immobilienbranche alles andere als begrenzt. Was Sie wirklich strategisieren müssen, ist, wie Sie Ihre Nische auswählen. Das erste, was Sie tun müssen, ist – Forschung.

     

    Wie Abraham Lincoln sagte: “Geben Sie mir sechs Stunden, um einen Baum zu fällen, und ich werde die ersten vier Stunden damit verbringen, die Axt zu schärfen.”

     

    Seien Sie so gut wie möglich vorbereitet, bevor Sie Ihren Umzug machen. Es kann den Unterschied machen. Das externe Stichwort-Werkzeug von Google ist ein hervorragender Ausgangspunkt, und es macht Spaß, damit zu spielen. Sie können damit nicht nur lokale, sondern auch globale Suchvolumina finden und feststellen, wie wettbewerbsfähig Ihre Schlüsselwörter sind. Auf diese Weise erhalten Sie eine Vorstellung davon, was Sie erwartet, wenn Sie nicht nur wettbewerbsorientiert, sondern auch mit Bedacht starten. Bezahlte Anzeigen sind normalerweise ein guter Hinweis darauf, dass echtes Geld verdient werden muss. Aber – weil es immer ein Aber gibt – die geheime Zutat ist Leidenschaft, und Leidenschaft wird immer die Konkurrenz schlagen. Immer.

     

    DIE INDUSTRIE JETZT

     

    Ich denke, wir sind uns alle einig, dass Immobilien eine der profitabelsten Nischen alle sind. Interessenigung eines der politischen Investitionsprobleme. Wie wir in der Google Trends-Grafik sehen, ist die richtigen hoch und stabil, da immer immer jemand nach einem Haus sucht. Das Jahr 2017 wurde stark von diesen beiden gleichen Komponenten: dem eigenen Rechte und technologischen Fortschritten.

     

    Warum das?

     

    Weil sich die Erwachsenen der 90er Jahre bereits niedergelassen haben und die meisten von ihnen keine Häuser mehr suchen. Aber die Millennials sind es, was die Nachfrage in der Branche dramatisch verändert hat. Sie möchten alles über diese demografischen Daten wissen, bevor Sie beginnen.

     

    Sie haben Ihre Website, Ihre Nische und kennen Ihr Publikum. Diese drei Faktoren bilden eine gute Grundlage. Wie bereits erwähnt, ist der Rest Leidenschaft. Sind Sie also bereit, Immobilien zu verkaufen?

    Ben Givon Affiliate Marketing Guru

    With many years of experience in the world of digital marketing, Ben combines his love of affiliate marketing with an international outlook on the real estate markets. From his start in the legal profession to his transition to the world of marketing, his passion for what he does is the driving force behind his success.