• Teilen
    Dies

    Share on facebook
    Share on twitter
    Share on linkedin
    Share on email
  • Was ist SEO und warum ist es wichtig – Teil 2

    Wie versprochen sind wir mit dem zweiten Teil unseres Partnerleitfadens zurück. Schauen wir uns ohne weiteres die Grundlagen der SEO-Stichwort-Recherche an. Als erstes müssen Sie die Nachfrage in Ihrer Branche untersuchen. Warum? Denn auf diese Weise können Sie mit großer Genauigkeit wissen, wonach die Menschen am meisten suchen. Dies wird Ihnen helfen, die Bedürfnisse Ihrer Zielgruppe besser zu verstehen und Sie letztendlich Ihrem Ziel näher zu bringen, nämlich den Benutzern Ihre Lösung (das Produkt) zur Verfügung zu stellen.

    Das Wichtigste zuerst: Schlüpfen Sie in Ihre Marktschuhe – werden Sie zu Ihrem Publikum. Finden Sie heraus, welche Schlüsselwörter für Ihre Nische am relevantesten sind, öffnen Sie Google und öffnen Sie sie. Was kommt auf? Eine der häufigsten Gefahren, in die viele Partner geraten, ist der Versuch, ihr Publikum in der Hoffnung, mehr Produkte zu verkaufen, in die Irre zu führen. Das Problem bei diesem Ansatz ist, dass Google weiß. Wenn Sie mit Google tanzen möchten, müssen Sie zu deren Musik tanzen. Letztendlich ist es der Index, in dem Sie einen Rang einnehmen möchten. Stellen Sie daher sicher, dass die Schlüsselwörter, die Sie Ihrer Webseite zuordnen, dem Benutzer die gewünschten Ergebnisse liefern. Ansonsten schießen Sie sich nur in den Fuß.

    What Is Seo And Why Is It Important?
    SEO

    Werkzeuge, Werkzeuge, Werkzeuge. Seien Sie versichert, dass SEO-Werkzeuge verfügbar sind und in großen Mengen verfügbar sind. Benutze sie! Ich kann das nicht genug betonen!

    Viele, wenn nicht alle Vermarkter, werden Ihnen sagen, dass Sie sich auf die beliebtesten Wörter konzentrieren sollten, da sie den meisten Verkehr generieren. Klingt ungefähr richtig, ja?

    Nun, nicht genau. Die am häufigsten gesuchten Wörter generieren nur etwa 30% der SEO-Ergebnisse, wie im Bild dargestellt (mit freundlicher Genehmigung von moz.com).

    Spezifischere Sekundärwörter können jedoch weniger Verkehr haben, ABER möglicherweise eine höhere Umwandlung-Rate. In einem solchen Fall haben Sie es mit einem potenziellen Kunden zu tun, der genau weiß, was er / sie will. Zum Beispiel, anstatt nach „Immobilien“ zu suchen; Sie werden nach den besten Immobilien-Partnerprogrammen suchen.

    Diese Person weiß, was sie will, und ihre Suche zeigt deutlich, dass sie bereit ist, die gewünschten Maßnahmen zu ergreifen. Melden Sie sich je nach Nische an oder kaufen Sie das Produkt.

    Einige großartige Stichwort-Recherche-Werkzeuge MOZ empfiehlt:

    Denken Sie immer daran, dass> wettbewerbsfähige Märkte Zeit, Mühe und Beständigkeit erfordern können (und höchstwahrscheinlich auch werden), damit Sie sogar dem Rangfolge nahe kommen und die gewünschten Ergebnisse sehen können. An dieser Stelle möchte ich darauf hinweisen, dass Geduld eine Tugend ist, wenn es darum geht, organischen Traffic nur durch SEO anzuziehen.

    Was bringt meine Webseite an die Spitze? Muss Qualitäten als Anfänger annehmen

    Der eigentliche Test beginnt, wenn wir den Fokus vom Kern Ihrer Webseite verlagern und zum Inhalt wechseln. Was Top-Webseiten am besten macht, ist ihre Perfektion von oben nach unten. Hier sind vier grundlegende Dinge, mit denen Sie anfangen können zu arbeiten.

    • Gestalten Sie Ihre Webseite so, dass sie mit allen Arten von Browsern und Geräten kompatibel ist – Handyfreundlich / Reaktionsschnell
    • Einfache Navigation, übersichtliches Layout, das Sinn macht – benutzerfreundlich
    • Direktheit und Genauigkeit bei der Bereitstellung von Informationen – Relevanz
    • Qualitativ hochwertige Inhalte, die das Benutzererlebnis befriedigen und verbessern – Glaubwürdigkeit

    Unser nächstes Gesprächsthema ist, wie versprochen, Link Building, wo technisch gesehen das Geld ist, nachdem Sie Ihre Grundlagen geschaffen haben.

    Schauen wir uns einige Beispiele an, wie es funktioniert, warum Vermarkter es tun und wie Sie es in Ihre Strategie integrieren können. Ich lade Sie ein, sich jetzt etwas vorzustellen. Für Suchmaschinen, die crawlen, sind “Links die Straßen zwischen Webseiten”. Es sollte eine Ihrer obersten Prioritäten sein, Ihre Inhalte zu teilen. Stellen Sie sich Links als Stimmen vor, und Clicker sind die Wähler. Das Internet ist eine Demokratie, und die am häufigsten gewählten Quellen erhalten die größte Anerkennung und Popularität.

    Das Wesentliche beim Linkaufbau

    Natürlich: Dies sind redaktionelle Links, die nicht als unmittelbares Ergebnis einer Aktion, sondern als Ergebnis konsequenter Bemühungen entstehen, um qualitativ hochwertige Inhalte und eine angemessene Reichweite sicherzustellen. Diese Arten von Links sind am schwierigsten zu erreichen und haben natürlich den größten Wert. Sie können damit beginnen, indem Sie sicherstellen, dass Ihre Inhalte gut sind und so viele potenzielle Kunden wie möglich erreichen. Warum? Weil sie diejenigen sind, die Sie fördern und sich wieder mit Ihnen verbinden. Ein guter Anfang ist die Kontaktaufnahme mit einigen großen Bloggern.

    Handbuch: Dies sind die häufigsten Links. So fangen Sie fast immer bei Punkt Null an. An diesem Punkt müssen Sie versuchen, bereits etablierte Entitäten online zu erreichen. Sie können dies tun, indem Sie Webseiten kontaktieren, die für Ihre Nische relevant sind.

    Selbst erstellt: Dies sind nicht redaktionelle Links, die nicht genau den Online-Bestimmungen entsprechen und wahrscheinlich keine so gute Idee sind. Warum? Ich lade Sie ein, sich das noch einmal vorzustellen. Stellen Sie sich diesen Link als Abstimmung vor. Im Wesentlichen versuchen Sie, den Google-Index zu manipulieren, indem Sie mehrmals für sich selbst stimmen. Jetzt mag Google Sie dabei nicht mehr und hat begonnen, diese Art von Links abzuwerten und sogar zu bestrafen.

    Dort haben Sie einen kurzen Überblick darüber, was es wirklich bedeutet, Ihre Webseite für den Suchmaschinenverkehr zu optimieren. Ich hoffe, dass viele von euch Neulingen da draußen inspiriert wurden, tiefer zu gehen. Es gibt noch viele weitere Möglichkeiten, mit SEO ein Webmaster zu werden. Wenn Sie jedoch die oben genannten Schritte ausführen, sind Sie auf dem besten Weg, auf sich aufmerksam zu machen.

    Bleib bei uns, denn es gibt noch mehr, woher das kommt. Bis zum nächsten Mal.

    Ben Givon Affiliate Marketing Guru

    With many years of experience in the world of digital marketing, Ben combines his love of affiliate marketing with an international outlook on the real estate markets. From his start in the legal profession to his transition to the world of marketing, his passion for what he does is the driving force behind his success.