• Teilen
    Dies

    Share on facebook
    Share on twitter
    Share on linkedin
    Share on email
  • Was ist SMO und warum ist es wichtig – Teil 1

    Als Partner müssen Sie eines ergründen und beherrschen – SMO. Was ist Suchmaschinenoptimierung?

     

    Nach Daten suchen und Informationen indizieren

     

    Eine Suchmaschine ist ein automatisierter Roboter, der im Grunde wie eine Spinne „kriecht“. Diese Spinne oder Googlebot, wie sie allgemein bekannt ist, verwendet eine große Anzahl von Computern, um Milliarden von Seiten zu “crawlen” oder zu scannen, und speichert dann alle Daten in einer riesigen Datenbank, die als Google Index bekannt ist. Als Webmaster möchten Sie mit Google Index sehr gute Freunde finden.

     

    Antworten geben

    Sie suchen, die Spinne kriecht und liefert. Aber wie macht es das – wie priorisiert es, welche Informationen angezeigt werden?

     

    • Erstens, indem Sie Ihren Browserverlauf als Referenz verwenden, um die relevantesten Ergebnisse zu erzielen. Wenn Sie beispielsweise ein Golfer sind und regelmäßig nach Golfschlägern oder Golfplätzen suchen und nur nach dem Schlüsselwort Golf suchen, wird die Suchmaschine wahrscheinlich Ergebnisse in Bezug auf das Golfspiel und nicht das Auto abrufen. Löschen Sie jetzt Ihren Browserverlauf und versuchen Sie es erneut mit Golf. Ohne Ihre Vorgeschichte als Bezugspunkt sind die Ergebnisse vage, und Sie sehen möglicherweise Ergebnisse im Zusammenhang mit dem Golfspielen des Autos.
    • Das zweite Kriterium ist das Gewicht Ihrer Webseite – Google ist die “Skala”. Was bedeutet das? Wie maßgeblich ist Ihre Website / Webseite? Ein Beispiel für eine maßgebliche Website ist Forbes oder CNN. Sie gelten beide als sehr glaubwürdige Quellen, und normalerweise wird jede Information, die von ihnen stammt, als Tatsache und nicht als Hörensagen angesehen, was zwangsläufig dazu führt, dass sie die beliebtesten und am höchsten bewerteten sind. Autorisierende Websites sind ein eigenes Kapitel. Wir belassen es hier und widmen einen ganzen Artikel darüber, wie Sie sich zu einer glaubwürdigen Quelle und letztendlich zu einer maßgeblichen Online-Präsenz machen können.

     

    SMO trifft Benutzerinteraktion

    Wie ein Benutzer SMO verlangt, ohne sich dessen überhaupt bewusst zu sein …

     

    Als Partner erstellen Sie Inhalte, die an Menschen gerichtet sind. Dein Zielen? Um ihre Anforderungen zu erfüllen und sie zum Handeln zu bewegen. Wenn sie sich erfüllt fühlen, werden Sie es auch. Also, nach was suchen die Leute oder in technischer Hinsicht, welche Arten von Anfragen gibt es?

     

    “WISSEN” – “Informationsabfragen” – Der Benutzer benötigt Informationen zu etwas – eBücher, Blogs usw.

    “GO” – “Navigationsabfragen” – Der Benutzer benötigt eine Online-Präsenz, und Facebook ist ein perfektes Beispiel dafür.

    “DO” – “Transaktionsabfragen” – Verwendung möchte Maßnahmen ergreifen – heutzutage kann fast alles online gekauft werden.

     

    Wenn Sie als Webmaster nicht mindestens eine dieser Anforderungen erfüllen, Dann hat Ihr Inhalt keinen Zweck und die Optimierung der Welt wird Sie nicht retten.

     

    Die Bedeutung von SMO ist unbestreitbar, und natürlich hilft es auf jeden Fall, eine Website zu haben, die eine Augenweide ist. Die Sache ist jedoch, dass all diese Grundlagen immer noch nicht ausreichen, um Sie an die Spitze zu bringen, und in der digitalen Welt schaffen es nur die Spitzenreiter. Heutzutage haben die Nutzer eine sehr kurze Aufmerksamkeitsspanne. Seien Sie also versichert, dass ein Nutzer nicht sehr wahrscheinlich auf die zweite Seite von Google geht. Um ehrlich zu sein, wird ein Benutzer wahrscheinlich nicht einmal über die ersten vier Ergebnisse hinaus scrollen, und hier beginnt die aggressive Wettbewerbsfähigkeit. Es ist ein guter Zeitpunkt, um darauf hinzuweisen. Google betrachtet Websites nicht als Ganzes, sondern als Webseiten. Während sich Ihre Homepage möglicherweise auf der vierten Seite von Google befindet, befindet sich ein großartiger Artikel, den Sie über amerikanische Politik geschrieben haben, möglicherweise auf der ersten Seite von Google.

     

    Wie können Sie sicherstellen, dass Ihr Projekt Aufmerksamkeit erhält und dass Sie Verkehr mit tatsächlichem Lebenszeitwert anziehen? Wie wir bereits gesagt haben, wird eine “hübsche” Website nicht schaden. Ziel dieser Engines ist es, das Internet nicht nur nach Relevanz, sondern auch nach Qualität zu durchsuchen. Was macht Qualität, die Sie fragen? Google kann das nicht definieren, daher hängt es vom Nutzerfeedback für diese Art von Informationen ab. Was eine erfolgreiche Website am Ende des Tages ausmacht, ist, wie viel sie geteilt, besprochen, gemocht und verlinkt wird. Auf den Punkt gebracht – Engagement. Wir sind soziale Wesen. Es liegt in unserer Natur, interagieren zu wollen. Sind Sie also bereit, Ihren Benutzern das zu geben, was sie wollen?

     

    Seien Sie gespannt auf den zweiten Teil unseres SMO-Leitfadens, in dem wir uns mit Stichwort-Recherche und Linkaufbau befassen.

    Ben Givon Affiliate Marketing Guru

    With many years of experience in the world of digital marketing, Ben combines his love of affiliate marketing with an international outlook on the real estate markets. From his start in the legal profession to his transition to the world of marketing, his passion for what he does is the driving force behind his success.

    posts you may like: