• Teilen
    Dies

    Share on facebook
    Share on twitter
    Share on linkedin
    Share on email
  • Wie können Sie Ihre Kunden an sich binden?

    Wir haben ausführlich über digitales Marketing, Affiliates und Führung-Generierung geschrieben; jetzt ist es an der Zeit, darüber zu sprechen, wie Sie Ihre Kunden an sich binden können. 

    Nachdem Sie einen Führung in einen zahlenden Kunden umgewandelt haben, möchten Sie ihn an sich binden. Sie wollen, dass er Ihr Produkt kauft oder Ihre Dienstleistung erneut in Anspruch nimmt. Genau darum geht es bei der Kundenbindung. Schließlich sind Ihre besten Kunden Stammkunden.

    Wenn Sie wissen, wie Sie Ihre Kunden an sich binden können, steigern Sie deren Wert und Ihre Einnahmen. Ganz zu schweigen davon, dass Sie tolle Leute kennenlernen und einen treuen Kundenstamm aufbauen können.

    Statistiken besagen, dass es weitaus weniger kostspielig ist, einen Kunden zu halten, als einen neuen zu gewinnen. Außerdem ist die Wahrscheinlichkeit, dass Sie einem bestehenden Kunden ein weiteres Produkt oder eine weitere Dienstleistung verkaufen, viel größer als bei jemandem, der noch nie bei Ihnen gekauft hat.

    Kundenbindungsformel

    Diese Formel ist recht einfach, auch wenn Sie nicht allzu gut in Mathematik sind. Die Tatsache, dass die Formel einfach ist, ändert jedoch nichts an der Tatsache, dass man aus ihr eine Menge lernen kann. 

    Der erste Schritt besteht darin, einen Zeitraum auszuwählen, und dann:

    Anzahl der Kunden am Ende des Zeitraums – Anzahl der während des Zeitraums gewonnenen Kunden ÷ Anzahl der Kunden am Anfang des Zeitraums x 100

    Strategien zur Kundenbindung

    1. Ziele setzen

    Der erste Teil der Kundenbindung ist die Festlegung eines Ziels für Sie selbst. Nachdem Sie berechnet haben, wie viele Kunden Sie binden, versuchen Sie, sich ein Ziel zu setzen, um diese Zahl zu erhöhen. Es ist jedoch wichtig, dass das Ziel realisierbar ist. Wie das Sprichwort sagt: “Man muss kriechen lernen, bevor man gehen kann”.

    2. Die Route lernen

    Der Weg, den Führt nehmen, bevor sie sich in Kunden verwandeln, ist von entscheidender Bedeutung. Versuchen Sie herauszufinden, wie sie auf Ihr Unternehmen aufmerksam wurden, ob sie Ihnen in den sozialen Medien folgen, ob sie Ihre Anzeige irgendwo gesehen haben und weitergeleitet wurden usw. Wenn Sie herausfinden können, was sie dazu gebracht hat, sich von einem Führung in einen Kunden zu verwandeln, können Sie vielleicht die gleiche Methode anwenden, um sie zu einem zufriedenen Stammkunden zu machen.

    3. Inspirierend 

    Wie Ihre potenziellen und bestehenden Kunden Ihre Marke wahrnehmen, ist von entscheidender Bedeutung. Wenn Ihre Marke als eine Marke wahrgenommen wird, die sich auf die soziale Verantwortung von Unternehmen konzentriert oder sich für umweltfreundliche Praktiken einsetzt, wird dies zu ihrem wahrgenommenen Wert beitragen. Dies ist heute besonders wichtig, da immer mehr Kunden umweltbewusst werden.

    Strategien zur Kundenbindung

    4. Aufrechterhaltung

    Wir haben schon oft den Ausdruck “Kommunikation ist der Schlüssel” gehört. Auch wenn dies nicht der einzige Schlüssel zur Kundenbindung ist, so ist er doch ein wichtiger. Der Kontakt mit Ihren Kunden und die Interaktion mit ihnen in den sozialen Medien war noch nie so wichtig wie heute. 

    5. Aufklärung der Kunden

    Zahlreiche Studien haben gezeigt, dass Kunden gerne Produkte von Unternehmen kaufen, die sich Mühe mit den von ihnen veröffentlichten Inhalten geben. Unternehmen, die bereit sind, ihr Publikum zu informieren, haben in der Regel eine höhere Kundenbindungsrate. Wenn jemand während eines Gesprächs an Ihre Inhalte denkt und sie als Beispiel verwendet, um einen Punkt zu verdeutlichen, können Sie einen großen Erfolg feiern.

    6. Kunden belohnen

    So veraltet es auch erscheinen mag, Treueprogramme waren schon immer eine gute Möglichkeit, Kunden zu binden, und werden es wahrscheinlich auch immer sein. Es ist unbestreitbar, dass Ihre Kunden wieder bei Ihnen einkaufen werden, wenn sie wissen, dass sie dafür belohnt werden.

    Zusammenfassend

    Die Kundenbindung ist nicht immer einfach und verbessert sich auch nicht über Nacht. Es braucht Zeit und Mühe, um herauszufinden, wie viele Kunden Sie binden und welche Methoden Sie anwenden können, um diese Zahl zu erhöhen. 

    Ihr aktueller Kundenstamm ist Ihr größtes Kapital, also vergessen Sie ihn nicht.

    Ben Givon Affiliate Marketing Guru

    With many years of experience in the world of digital marketing, Ben combines his love of affiliate marketing with an international outlook on the real estate markets. From his start in the legal profession to his transition to the world of marketing, his passion for what he does is the driving force behind his success.

    posts you may like: